15. Übermittlung konzernweit/gruppenweit

HWM ist ein weltweit tätiges Unternehmen, dass in Deutschland seinen Hauptsitz hat. Die Daten, die Sie uns übermitteln, werden in unserer zentralisierten Kundendatenbank in Deutschland gespeichert und innerhalb der Gruppe/des Konzerns zum Zweck der Verwaltung weitergegeben. Sollte ein Austausch der Daten innerhalb der Gruppe/des Konzerns erfolgen, geschieht dies zur Erfüllung eines Vertrags oder als Nutzungsbedingung für die Webseiten. Zudem kann ein Interesse bestehen, diese Daten zu internen, administrativen Zwecken weiterzugeben. Sollte die Verarbeitung Ihrer Daten außerhalb Europas stattfinden, beispielsweise in England und/ oder USA findet diese Übermittlung unter Einhaltung aller geltenden Datenschutzgesetze und besonders gem. Art. 44 f. DSGVO statt.

Zurück