Modular, flexibel & individuell für die heiße Zelle:

Teleskop Master-Slave Manipulator A100

Die perfekte Anpassung an Ihre individuellen Bedürfnisse ist durch die Modularität der A100 Serie und das zahlreiche Zubehör kein Problem.

Optimiert für heiße Zellen: Der Teleskop Master-Slave Manipulator A100 bietet zahlreiche Vorteile

Dreiteiliges System – Schnelle und sichere Trennung

Arbeitsarm, Bedienarm und Wanddurchführung können schnell und einfach voneinander getrennt werden. Dadurch kann die Wanddurchführung für Wartungsarbeiten in der Abschirmwand bleiben und behält somit ihre Strahlenschutzeigenschaft und den gasdichten Verschluss.

Vielfalt durch Modularität

Bedienarm, Arbeitsarm und Wanddurchführung sind für A100 Manipulatoren jeweils kompatibel. Das bedeutet, dass Sie den Bedienarm oder Arbeitsarm beliebig durch andere Varianten, z.B. anderen Längen austauschen können. Die Wanddurchführung ist davon nicht betroffen. Damit bieten wir Ihnen maximale Flexibilität bei maximaler Sicherheit.

Der A100 ist als einfach oder doppelt teleskopischer Manipulator erhältlich. Somit können Sie, auch entfernte Arbeitsbereiche erreichen.

Die A100 Komponenten in der heiße Zelle wie Greifzange, Greifbacken oder Zusatzwerkzeuge sind fernbedient austauschbar. Auch bei Verwendung von Schutzbezügen (Bootings).

Ihre Vorteile daraus:

  • Sie sparen Zeit beim Wechseln und/ oder Reparieren und steigern somit die Effizienz
  • Minimierte Ersatzteillagerhaltung sorgt für weniger Kosten/ Aufwand
  • Schnelle Handhabung und damit minimierter Zeitverlust und mehr Produktivität

Leistungsübersicht der A100 Baureihe

Handhabungskapazität (in jeder Position)

Bis 20 kg

Hubkapazität

Optional 60 kg mit Lasthaken

Armlänge eingefahren

0,91 m bis 2,01 m

Reichweite

Bis 5 m

Typische Einbauhöhe

2,2 m bis 3,2 m

Gewichtsausgleich/ Kompensation

Kompensation zur Bedienung mit wenig Kraftaufwand und im ganzen Arbeitsbereich ist gewährleistet

Zusatzfunktionen

Elektrischer Offset existiert für

  • X-Bewegung (rechts / links)
  • Y-Bewegung (vorwärts / rückwärts)
  • Z-Bewegung (in der Länge)

Optional

  • Robotikfunktionen = A100S
  • Lasthaken à bis 60 kg Hebekapazität
  • Schutzbezug des Arbeitsarms sogenannte Bootings
  • Gasdichte Durchführung
  • Erweiterung durch Standardwerkzeuge

Leichte Handhabung

Links- und Rechtshänder können den Handgriff und damit den Manipulator bequem bedienen.

Der Bewegungsablauf am Bedienarm folgt dem natürlichen Bewegungsablauf der menschlichen Hand. Die Kraftreflexion vermittelt ein sicheres Gefühl für die ausgeführte Bedienung.

Bequeme Handhabung mit dem A110

Der A110 ist ein voll ausbalancierter Manipulator mit dynamischem Gewichtsausgleich im ganzen Arbeitsbereich des heißen Arms. Das Gewichtskompensationssystem reduziert die auf den Arbeiter einwirkenden Kräfte, insbesondere wenn die Teleskoprohre vollständig ausgefahren sind oder die Vorwärts-/ Rückwärts-Bewegung voll unter Last steht. Diese Gewichtskompensation ermöglicht ein sehr komfortables und ermüdungsfreies Arbeiten mit dem A110  im gesamten Arbeitsbereich.

Bediener betrachten die Gewichtskompensation als eine echte Erleichterung der Arbeitsbedingungen.

Kleinstmöglicher Aufwand für Wartung, Bedienung und Zugang

Sollte doch einmal eine Wartung oder Reparatur erforderlich werden, können Ersatz- oder Verschleißteile durch die modulare Bauweise schnell und einfach ersetzt werden. Der kalte Arm ist lediglich mit vier Schrauben an der Wanddurchführung befestigt. Sämtliche Gegenwichte und Elektroantriebe sowie deren elektrische Steuerungselemente sind außerhalb der Zelle am kalten Arm angebracht und bequem zugänglich.

Bedienarm und Arbeitsarm können einzeln und fernbedient (Arbeitsarm) gewechselt werden. Somit werden Ausfallzeit und Einsatzdauer vom Wartungspersonal auf ein Minimum reduziert.

Äußerst flexibel einsetzbar durch austauschbare Werkzeuge

Die Möglichkeiten Arme, Greifbacken, Werkzeuge, Adapter oder Lasthaken nach Bedarf auszuwechseln sind besonders zahlreich. Somit sind Sie flexibel im Einsatz und können jede Aufgabe lösen.  Mit unseren Hilfswerkzeugen können Sie die Handhabung optimieren. Eine optimierte und somit schnellere Arbeitsprozedur trägt zur Entlastung des Mitarbeiters. Zum Beispiel wird eine Schraube schneller mit einem Elektrowerkzeug gedreht als mit einem Schraubendreher.

Wir bieten Ihnen unter anderem:

  • abnehmbare Zangen aus Aluminium oder Edelstahl
  • einen optionalen Lasthaken für 60 kg Hebelast
  • verschiedene elektrische und mechanische Werkzeuge
      • Schneidwerkzeuge, z.B. Winkelschleifer, Nibbelmaschine
      • Sägewerkzeuge, z.B. Stichsäge
      • Bohrwerkzeuge, z.B. Bohrmaschine
      • Schraubwerkzeuge, z.B. Schlagschrauber
      • Kleine mechanische Werkzeuge

 

Entwicklung – Erfahrung – Erfolg

Unser teleskopischer Master-Slave Manipulator A100 existiert seit 1963. Das Grundprinzip - die Einteilung des Systems in die drei Teile kalter Arm (Master), Durchführung und heißer Arm (Slave) - war damals eine bahnbrechende Entwicklung. Unser A100 wurde zum Standard verfeinert und ist heute eines der besten Handhabungssysteme am Markt.

 

Treten Sie mit unserem Ansprechpartner in Kontakt. Er beantwortet Ihnen gern alle Fragen kompetent und zuverlässig.

Ihr Ansprechpartner

Friedrich Miez

Friedrich Miez

Master-Slave Manipulatoren A100 und A200