Z0 für null Risiko in "Zone 0"

Der TELBOT® Z0 mit ATEX-Zertifikat reinigt und inspiziert 0-er-Zonen der Kategorie 1

Der semiautomatische Roboter TELBOT® Z0 ist nicht nur nach ATEX für Zone 0 der Kategorie 1 zertifiziert, sondern lässt sich modular jedem Druckbehälter anpassen.

Der TELBOT® Z0 erlaubt aufgrund seiner modularen Bauweise in seiner Standardausführung bis zu 369 verschieden Armkonfigurationen. So können Sie den TELBOT® Z0 an wirklich jeden Druckbehälter anpassen. Und da er nach ATEX für Zone 0 der Kategorie 1 zertifiziert ist, können Sie ihn auch fast überall einsetzen! Erhöhen auch Sie die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter maßgeblich und ersparen Sie sich gleichzeitig wertvolle Vorbereitungs- und Shut-Down-Zeit.

Besondere Stärken des Z0 mit ATEX-Zertifikat:

Flexibilität

369 Armkonfigurationen möglich – so kommen Sie an jede x-beliebige Stelle

Armlänge

5 bis 12 m

Gewicht

500 - 600 kg

Unschlagbarer ROI: Zeit und Geld sparen ab dem ersten Shut-Down

In fünf Schritten schnell und unglaublich sicher inspizieren und reinigen mit dem ATEX-zertifizierten TELBOT® Z0 Roboter:

  1. Shut-down der Anlage
  2. Behälter öffnen und TELBOT® Z0 installieren
  3. Reinigung und Inspektion
  4. TELBOT® Z0 entfernen und Behälter schließen
  5. Anlage in Betrieb nehmen

Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie sparen viel Zeit und eliminieren die Notwendigkeit zum Betreten geschlossener Räume („confined space entry“). Und das bei jedem Shut-Down.

  • Sie ersparen sich den kompletten Vorgang des Spülens der Behälter mit Stickstoff (kein Inertisieren notwendig!)
  • kein Entfernen der Isolierung nötig
  • keine Menschen in der Gefahrenzone
  • Behälter müssen nicht verriegelt oder mit Blindstopfen versehen werden
  • Zeitersparnis durch Reduktion auf einen Zugang (egal an welcher Stelle)
  • minimierte Abkühlzeit, da der TELBOT® Z0 schon ab 45° C eingesetzt werden kann
  • Qualitätssteigerung der Inspektion: lückenlose Kontrolle und Dokumentation
  • Inspektions-Personal kann an Land bleiben, da eine Datenübertragung per Ethernet-Schnittstelle gewährleistet ist

Das Master-Mind unter den ATEX-zertifizierten Robotern: Innovationen am laufenden Band

  • Keine Wartung nötigt
  • dreifach geringeres Gewicht im Vergleich zum TELBOT® classic mit ATEX
  • deutlich vereinfachte Planung der Bewegungen im Behälter

 

Holen Sie sich dazu detaillierte Informationen von Ihrem HWM-Fachmann! Und überzeugen Sie sich slebst von der Tauglichkeit des  TELBOT® Z0! >

Case Studies

TELBOT® mit ATEX „Demo 2000“

TELBOT® mit ATEX „Demo 2000“

Überzeugend durch: ATEX für Zone 0 / Kategorie 1, Hochdruckreinigungsdüse, Kamera sowie Planungs- und Steuerungssoftware für Tankinspektionen.

Mehr erfahren

Ihr Ansprechpartner

Jan Hedtstück

Jan Hedtstück

Vertrieb Öl- und Gas-Industrie